Seiteninhalt

Die Berufsfeuerwehr

Wir über uns

Zu etwa 2000 Einsätzen rückt die Berufsfeuerwehr Ingolstadt jährlich aus. Neben Bränden gilt es auch eine Vielzahl an technischen Hilfeleistungen zu bewältigen. Verkehrsunfälle gehören dabei genauso zu unserem Einsatzspektrum wie Tierrettungen, Wohnungsöffnungen bei drohender Gefahr, vollgelaufene Keller leer zu pumpen oder umgestürzte Bäume auf Verkehrswegen zu entfernen. Außerdem besetzt die Berufsfeuerwehr auch einen Rettungswagen, der neben der Eigenabsicherung auch für Notfälle eingesetzt wird. Die Berufsfeuerwehr Ingolstadt unterhält auch zwei Spezialeinheiten: Tauchen und eine Einheit zur speziellen Rettung aus Höhen und Tiefen (SRHT).

Die Wache der Berufsfeuerwehr befindet sich in der Ingolstädter Innenstadt und das Personal setzt sich aus rund 120 Beamten im Einsatzdienst und weiteren Beamten im Misch- und Tagesdienst, die sich zusammen mit unseren Tarifbeschäftigten um die Arbeit in den Sachgebieten und der Verwaltung kümmern.

Alle Informationen und aktuelle Berichte finden Sie auf unseren Sozial-Media-Auftritten.