Seiteninhalt

Interkulturelle Woche 2021

Dieses Jahr findet die Interkulturelle Woche in Ingolstadt vom 27. September bis 3. Oktober 2021 unter dem Motto „Offen geht“ statt. Wie auch in den letzten Jahren wird ein umfangreiches Programm angeboten. Alle Bürgerinnen und Bürger in Ingolstadt, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Herkunft, sind eingeladen, das für sie Passende aus einem abwechslungsreichen Programm auszuwählen. Alle Informationen zu der ausgesuchten Veranstaltung und der dafür benötigten Anmeldung sind unter dem jeweiligen Wochentag zu finden. (Diese werden zeitnah freigeschaltet.)

Wir freuen uns auf Sie!

  

Kein Ergebnis gefunden.

 
Sämtliche Veranstaltungen der Interkulturellen Woche werden von der Integrationslotsin, den Gleichstellungsbeauftragten, dem Sachgebiet für Asylbewerberangelegenheiten, der Volkshochschule, der Stadtbücherei, den Sozialen Stadtteiltreffs, dem Bürgerhaus, dem Stadttheater, dem Evangelischen Forum Ingolstadt, der Katholischen Erwachsenenbildung und IN VIA in Kooperation mit der Integrationsbeauftragten angeboten. 
 
Die bundesweit jährlich stattfindende Interkulturelle Woche (IKW) ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Sie findet seit 1975 Ende September statt und wird von Kirchen, Kommunen, Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften, Integrationsbeiräten und -beauftragten, Migrantenorganisationen, Religionsgemeinschaften und Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen. In mehr als 500 Städten und Gemeinden gibt es rund 5.000 Veranstaltungen. Homepage der Interkulturellen Woche: www.interkulturellewoche.de