Seiteninhalt

Bücherbus Ingolstadt – für Sie unterwegs

Der Bücherbus fährt nach dem Pandemiefahrplan Schwerpunkthaltestellen an.

Die Leihfrist der Medien wird von der Bücherei nicht mehr automatisch verlängert. Ab 22. März sind deshalb Säumnisgebühren möglich. Bitte prüfen Sie die Leihfrist Ihrer entliehenen Medien im Leserkonto des Online-Kataloges oder rufen Sie die Stadtbücherei unter 0841 305-3839 an, um sie zu erfragen.

Click & Collect für den Bücherbus

Zur Abholung im Bücherbus an den Schwerpunkthaltestellen nach dem Pandemiefahrplan können Medien vorbestellt werden.

Beim Abholen am Bus muss eine FFP2-Maske getragen werden. Im Büchereikatalog unter sb-ingolstadt.lmscloud.net kann man sich über die verfügbaren Medien informieren und dann die Bestellung per Mail oder Telefon an die Stadtbücherei weitergeben.

Für Bestellungen zur Abholung im Bücherbus: Telefon 0841 305-3821, Fax 0841 305-3826, E-Mail: buecherbus@ingolstadt.de.

Der Abholservice ist kostenlos. Alle Besteller werden von der Bücherei informiert, sobald die Medien abholbereit sind.


Der Bücherbus Ingolstadt ist die rollende Zweigstelle der Stadtbücherei Ingolstadt. Er besucht im zweiwöchentlichen Turnus seine derzeit 42 Haltestellen. Der Bücherbus ist besonders beliebt bei Kindern und Eltern, die die wohnortnahe Versorgung schätzen. Leserausweise können vor Ort im Bus erstellt werden.

Im Bus stehen für die Leser circa 5.500 Medien zur Auswahl bereit. Das Angebot umfasst Sachliteratur für Freizeit und Bildung, Romane, Kinder- und Jugendbücher, DVDs, MusikCDs, KinderCDs, Hörbücher, NintendoDS-Spiele und Zeitschriften.
Gerne besorgen wir Ihnen Titel aus dem Gesamtbestand der Stadtbücherei oder merken Ihnen entliehene Titel vor.

Außerhalb seines festen Fahrplans besucht der Bücherbus Kindertageseinrichtungen und Grundschulen in Ingolstadt. Auf Wunsch stellen wir Bücherkisten zu Einzelthemen zusammen und stellen sie den Einrichtungen zur Verfügung. Termine können individuell telefonisch vereinbart werden.

 

Informationen zum Fahrplan: