Seiteninhalt

Stadtbücherei

Die Stadtbücherei ist geöffnet. Es gilt für alle Büchereiräume und den Bücherbus die 2G-Einlassregel. Der Besuch in der Bücherei ist nur für vollständig Geimpfte oder Genesene mit Nachweis möglich. Dies gilt auch für Kinder und Jugendliche, die älter als 12 Jahre und 3 Monate sind. Die Bescheinigungen müssen zusätzlich zu einem Identitätsnachweis (Personalausweis, Leseausweis…) vorgezeigt werden. Schülerinnen und Schüler über 12 Jahren und 3 Monaten müssen ebenfalls einen Test- oder Genesenennachweis vorlegen. Kinder unter 12 Jahren und 3 Monaten benötigen keinen Nachweis. Beim Besuch ist das Tragen einer FFP2-Maske für alle über 15 Jahren Pflicht. Kinder ab 6 Jahre müssen eine medizinische Maske tragen. (Regelungen aufgrund der 15. BayIfSMV vom 24.11.2021).

Auch samstags können alle Angebote genutzt werden. Ungeimpfte und ungetestete Personen können vorbestellte Medien während der gesamten Öffnungszeit über Click & Collect abholen.

Die Medienausgabe erfolgt ohne Zutritt zum Haus. Bitte am Nebeneingang bei „Bücherei“ klingeln. Dieser zusätzliche Service kann ohne Impf- oder Testnachweis genutzt werden. Bitte wählen Sie im Online-Katalog der Stadtbücherei die gewünschten Medien aus und schicken Sie die Bestellung mit Angabe Ihrer Lesernummer und E-Mail an stadtbuecherei@ingolstadt.de. Sie erhalten eine Antwort, sobald Ihre Bestellung abgeholt werden kann. Mit der Bestellung sind keine zusätzlichen Kosten verbunden.

In der Stadtteilbücherei Südwest steht das Abholfenster während der gesamten Öffnungszeiten zur Verfügung. Bitte schicken Sie eine E-Mail an stadtteilbuecherei.sw@ingolstadt.de, im Bücherbus an buecherbus@ingolstadt.de.

Das Lesecafe ist geöffnet. Im Gastronomiebereich werden Kontaktdaten erhoben. Es gilt die 2G-Regel.

Der Bücherbus fährt bis Dezember 2021 nach dem Pandemiefahrplan. 3 Erwachsene und zugehörige Kinder werden gleichzeitig im Rahmen der 2G-Regel eingelassen. Ansonsten gelten die gleichen Bedingungen wie in den Büchereiräumen.
Es können Medien vom Bücherbus an Schwerpunkthaltestellen nach dem Pandemiefahrplan abgeholt werden, wenn diese Medien vorher bestellt wurden.

Seit dem 01.08.2021 befindet sich die Schulmedienzentrale in den Räumen des Herzogskastens. Medien der Schulmedienzentrale können von den Hausmeistern und Lehrkräften nach der 2G-Regel abgeholt werden.